Hochzeitsfotograf Salzburg - München - Wien - Nachtfoto

Hochzeitsfotograf Salzburg - München - Wien - Nachtfoto

Ich versuche bei jeder Hochzeit, bei der ich die Feier bis zum Abend begleite, eine Nachtaufnahme zu machen. Ganz egal, ob ich in Salzburg, Wien oder München eine Hochzeit fotografiere, suche ich mir ganz in der Nähe des Lokales, in dem die Hochzeitsfeier stattfindet, eine schöne Kulisse. Zu dieser Tageszeit gibt es manchmal noch beleuchtete Wolken im Sonnenuntergang oder, so wie bei diesem Hochzeitsfoto, Lampe, die den Hintergrund eindrucksvoll erhellen.

Auch, wenn es so aussieht, als würde das Brautpaar von den Lichtern im Hintergrund erhellt, benötigen diese Aufnahmen einen Blitz. Der Blitz wird hinter dem Brautpaar ausgelöst und schafft die dramatische Stimmung dieses Hochzeitsbildes.

Ich warte auf die passende Lichtstimmung und suche mir dann den besten Platz für dieses Foto. Bevor ich mein Brautpaar hinausbitte, bereite ich meinen Blitz und alles andere vor. So könne wir diese spannenden Hochzeitsaufnahmen in recht kurzer Zeit fertig stellen und das Brautpaar kann wieder zur Feier. Oft genügt hierfür die kurze Pause zwischen zwei Gängen.

Das Ergebnis sind besondere Hochzeitsfotos, die Braut und Bräutigam in einem ruhigen Moment zusammen am Abend oder in der Nacht zeigen. Es macht mir immer viel Spaß solche Nachtaufnahmen für meine Brautpaare zu fotografieren.

So ein Nachtfoto bei einer Hochzeit hat eine ganz besondere Stimmung und erinnert das Brautpaar in spezieller Weise an ihren großen Tag.

Viele meiner Brautpaare aus Salzburg, München oder Wien bestätigen mir auch Jahre nach ihrer Hochzeit, dass diese Hochzeitsbilder etwas ganz besonderes für Sie sind.