Hochzeitsfoto bei Nacht und Regen

Hochzeitsfoto bei Nacht und Regen

Als Hochzeitsfotograf kann man sich eigentlich nichts besseres wünschen, als Sonnenschein und kein Regentropfen weit und breit.

Was ist aber, wenn das genaue Gegenteil der Fall ist. Es ist Nacht und regnet. Manchmal kann man mit ein bisschen Erfindungsreichtum und einem Brautpaar, das dabei mitmacht, in diesen außergewöhnlichen Umständen auch außergewöhnliche Bilder liefern.

Genau so eine Situation und genau so ein tolles Brautpaar hatte ich an diesem Abend. Geplant war ein Foto bei der Feuerstelle, die an diesem Hochzeitabend natürlich gar nicht entzündet wurde. Mit einem zusätzlichem Blitz haben wir sowohl das Brautpaar als auch den Regen mit einem attraktivem Gegenlicht fotografiert.

Hilfreich ist hier auch ein Assistent, der dem Brautpaar einen Regenschirm hält, bis er es nur kurz für das außergewöhnliche Hochzeitsfoto alleine lässt. Es macht wirklich viel Freude bei Nacht und Regen solche Hochzeitsbilder zu schaffen, die dem Brautpaar dann viele Jahre als schöne Erinnerung dienen.

1/160; f/4.0; ISO 800; 70.0 mm.