Hochzeit Schloss Mondsee Brautportrait
»
Hochzeit

Hochzeit Schloss Mondsee Brautportrait

Es ist immer sehr schön für mich, wenn der Zeitplan einer Hochzeit mir erlaubt, ein Porträt der Braut zu machen. Dieser Stil der Hochzeitsfotografie ist mir seit meinen Anfängen wichtig und ich arbeite daran mich jedes Jahr zu verbessern.
Wie bei diesem Foto, setze ich die Braut gerne in die Nähe einer großen Lichtquelle, wie einem Fenster oder einer Türe. Ich suche das weiche Licht dieser Lichtquelle, um das Gesicht der Braut schmeichelhaft zu beleuchten. Bei dieser Hochzeit im Schloss Mondsee ließ ich das Tageslicht seine magische Arbeit tun. Durch ihr Lächeln. Während direktem Blickkontakt kommt die Schönheit dieser Braut voll zur Geltung.

Es hilft mir, dass ich mich seit vielen Jahren mit der Fotografie von Menschen beschäftige. Gerade das Porträt einer Braut an ihrem großen Tag soll rasch erledigt sein und trotzdem ein schönes Hochzeitsfoto darstellen. Neben den ganz klassisch traditionellen Hochzeitsportraits ist eine etwas frischere Perspektive für besondere Hochzeitsbilder von Vorteil. Es macht mir viel Freude, diese Bilder mit meinen Brautpaaren zu machen. 

Besonders toll ist es natürlich, auch noch nach Jahren von der Braut eine Empfehlung als Hochzeitsfotograf zu erhalten. Das zeigt mir, wie wichtig diese Bilder auch lange nach der Hochzeit sind.

Es ist immer wieder schön, so ein zeitloses Porträt wie bei dieser Trauung im Schloss Mondsee zu fotografieren.

1/4000; f/1.4; ISO 1600; 85.0 mm.