Home Page Galerie Blog Über uns Proofs Kontakt

Hochzeit Hellbrunn - Vater zieht Braut Schleier über

Der Brautschleier ist ein symbolische Merkmal einer in in den Stand der Ehe eintretenden Frau. Es war ein schöner Moment, als der Brautvater die Braut verschleierte, kurz bevor er seine Tochter dem Bräutigam übergab.

Kurz bevor Sie gemeinsam in den Bereich der Trauung im hellbrunner Park einzogen, half der Vater seiner Tochter mit dem Kleid und zog ihr den Brautschleier über.

Längst nicht mehr alle Bräute tragen einen Schleier. Wenn ein Brautschleier  getragen wird, ist es immer ein schönes Detail. Eine sehr beliebte Möglichkeit ist, dass der Brautvater den Schleier lüftet, nachdem er die Braut zum Bräutigam geführt hat. Durch das Lüften des Schleiers erhält die Trauung noch eine gewisse zusätzliche Dramatik.

Es sind Momente wie dieser, die mir bei der Hochzeitsfotografie besonders wichtig sind. Man sieht die Braut mit Ihrem Vater im Park vom Schloss Hellbrunn. Eingerahmt von den beiden Kindern, die bei ihrem Einzug Rosenblätter streuen werden. 

Es ist immer schön, solche Szenen mittels authentischer und echter Hochzeitsfotografie festzuhalten. Diese ungekünstelten Hochzeitsbilder sind später für alle wertvolle Erinnerungen. Es ist mir daher besonders wichtig, diese großen und manchmal auch kleinen Momente mit meiner Kamera festzuhalten. Schließlich denke ich, dass es ein Zeichen von erstklassigen Hochzeitsfotografen ist, genau diese Augenblicke perfekt zu erwischen.