Hochzeit Auszug Stiftskirche St. Peter mit Seifenblasen
»
Hochzeit

Hochzeit Auszug Stiftskirche St. Peter mit Seifenblasen

Über die letzten Jahre, die ich Hochzeiten fotografiert habe, haben mir viele Brautpaare verraten, dass es ihr Lieblingsmoment ist, wenn sie nach der Zeremonie ihren Auszug aus der Kirche machen. Einige erwähnen Freude, andere Brautpaare erzählen mir von einer Art Erleichterung, in jedem Fall Nacht in diesem Moment jeder und ist glücklich. Bei dieser Hochzeit in Salzburg zogen die Braut und der Bräutigam unter Seifenblasen aus der Stiftskirche St. Peter aus.
Wenn man einen Auszug mit Seifenblasen plant, kann man ein paar Dinge beachten. Erstens sollten alle Gäste bereits ausgezogen sein, bevor das Brautpaar die Kirche verlässt. Manchmal ist es von Vorteil, wenn die Hochzeitsgäste ein paar Seifenblasen zur Probe blasen, denn das letzte Mal ist für viele schon einige Zeit her. Man kann sich auch überlegen, ein paar Seifenblasenpistolen unter die Gäste zu mischen. Diese Seifenblasenpistole können richtig viele Blasen produzieren und so helfen, den magischen Moment zu erzeugen.
Auch Angelika Lukas, Brut und Bräutigam in diesem Foto, hatten ihren Spaß und man kann ihre Freude so richtig sehen. Es ist mir wichtig, diese Höhepunkte einer Hochzeit für das Brautpaar festhalten. Ich bin mir sicher, dass es sich mit diesem auch das Foto für immer an den Moment erinnern können.

1/125; f/4.0; ISO 3200; 24.0 mm.